/index.php/referenzen/679 /index.php/referenzen/679 /index.php/referenzen/679 /index.php/referenzen/679

Unsere erfolgreichen Kunden

Rüdiger Beyer, Gesundheitszentrum Beyer Düsseldorf: "Gesunde Bewegung und Ernährung sind die wichtigsten Bausteine für ein glückliches und zufriedenes Leben. Wie einfach es ist, diese beiden Säulen miteinander zu verbinden, zeigen uns die tollen actiwita- Konzepte mit detaillierten Leitfäden. Durch actiwita sind wir ein großes Stück ganzheitlicher geworden. Die Marketingkampagnen von actiwita machen richtig Spaß. Mit der letzten Abnehmstudie haben wir fast 50 Teilnehmer mit nur 2 Anzeigen gewonnen. Echt klasse. Und die Organisation drum herum wird immer einfacher, weil die Arbeitsprozesse automatisierter ablaufen."

Dielind SchumannDietlind Schumann, Therapiezentrum Schumann Neuenkirchen: "Als Physiotherapeutin und jetzt neu ausgebildete Ernährungsberaterin habe ich lange nach einem passenden Ernährungskonzept gesucht, das ich mit unserem Bewegungskonzept „Medizinische Trainingstherapie & Orthopädische Rückenschule nach Dr. Brügger“ kombinieren kann. Mit dem Actiwita Ernährungskonzept habe ich nun die passende Ergänzung gefunden, mit der ich meine Teilnehmer auf dem Weg begleiten kann eine „Gute Haltung“, Schmerzlinderung sowie eine „Gute Figur“ und ihr Wunschgewicht zu erreichen. Wir konnten gleich beim ersten Start 30 neue Mitglieder für unser 12 Wochen Grundkurskonzept gewinnen. Auf Grund der sehr erfolgreichen Teilnahme bieten wir jetzt zusätzlich einen Aufbaukurs und einen weiteren Grundkurs an."

Sabine PötschSabine Pötsch, actiwita Vitalstudio Mönchengladbach: "Mit großem Erfolg und viel Spaß haben jetzt schon zahlreiche unserer Kunden sehr gute Erfolge erzielen können. Die Kunden sind begeistert, dass keine Kalorien oder Punkte gezählt werden müssen. Und ganz entscheidend ist, dass der nachhaltige Effekt in dieser Form bei keiner Diät zu erreichen ist. Es entsteht kein Jo-Jo Effekt, sondern die Kunden halten Ihr Gewicht.  Sie erzählen, dass sie sicherlich schon mal „über die Stränge schlagen“, dann aber einfach noch mal die Vitalwoche machen und alles ist wieder im Lot. Das hört man natürlich gerne."

Pascale Paquet, Emotion Fitness Sankt Vith: "Wir arbeiten nun seit Anfang Oktober 2013 mit dem Actiwita-Abnehmkonzept. Lange haben wir nach einem Konzept gesucht, das zu unserer Club-Philospohie eines gesundheitsorientierten Fitness-Studios passt. Wir haben uns für Actiwita entschieden, da es als Ziel eine schrittweise gesundheitsorientierte Ernährungsweise beinhaltet und eine gesündere Lebensweise anvisiert. Die vorgefertigten Powerpoint-Präsentationen sowie die Handbücher sind inhaltlich sehr gut aufgebaut. Durch die Seminarabende in der Gruppe werden die Teilnehmer ideal motiviert."

Christoph SchmittChristoph Schmitt, Bodytime Bad Kissingen: "Mit unserem BODYTIME System fokussieren wir die Bereiche Figur, Rücken und Leistungstraining. Mit dem Actiwita System arbeiten wir seit Eröffnung unseres Clubs sehr erfolgreich. Die Symbiose aus Personal Training und dem Ernährungssystems Actiwita bringt unseren Mitgliedern an ein Maximum ihres Erfolges. Leicht verständlich und umsetzbar, nachhaltig im Erfolg und ohne großen Zeitaufwand für das Mitglied. Hervorzuheben sind vor allem die positiven Rückmeldung der Rezepte. Sie sind gut im Alltag integrierbar und schmecken sehr lecker. Des weitere hat sich unser Thekenumsatz durch die Empfehlung der Shakes erhöht. Unsere Kunden sind begeistert, und wir auch!"

Thomas EllertThomas Ellert, Wellness-Lounge-Martredwitz: "In den ersten 3 Wochen knappe 7 KG abgenommen ..... ich bin begeistert!!!! Das Actiwita konzept setzte ich bei uns in der Wellness-Lounge-Marktredwitz ein und finde das die Rezepte total lecker sind. Das ist für mich gefühlt ein Ernährungskonzept das ich für immer einsetzen kann."

Felix OpperFelix Opper, Aktivita Heuchelheim: "Wir haben lange nach einem Konzept gesucht, welches sich nicht auf ein bestimmtes Produkt bezieht. Mit unserem Namen für ein einziges Nahrungsergänzungsmittel zu stehen ist für uns nicht tragbar, zumal der Zukauf der Nahrungsergänzungsmittel immer ziemlich teuer für den Kunden und die Lizenzen meist sehr teuer für den Betrieb sind. Mit dem Actiwita-Ernährungskonzept sind wir unabhängig, was unserer Ansicht nach Seriösität verkörpert.

susanne-steiner-1Susanne Steiner, Figur- und Rückenstudio Steinwell Potsdam: "Wir haben lange nach einem passenden Ernährungskonzept für unser Figur- und RückenStudio STEINWELL gesucht. Vor ein paar Wochen haben wir uns für actiwita entschieden. Actiwita hat uns zugesagt, weil hier wirklich ein alltagstaugliches und damit erfolgversprechendes Ernährungskonzept entwickelt wurde."

tobias suess-1Tobias Süß, actiwita Vitalstudio Meckenheim: "Durch das actiwita-Ernährungskonzept ist es für meine Kunden besonders leicht ihre Ernährung umzustellen und somit Pfunde zu verlieren. Sowohl in der Gruppen- als auch in der Einzelberatung kann man mit seinen Klienten große Erfolge erzielen. Schritt für Schritt erfolgt die Ernährungsumstellung was das actiwita-Ernährungskonzept zu keiner kurzzeitigen Diät macht, sondern auf langfristigen Erfolg setzt. Bei den einfachen und leckeren Rezepten ist für jeden etwas dabei. Durch das actiwita-Ernährungskonzept konnte ich schon vielen Kunden bei dem Erreichen ihrer Ziele helfen."

Kai Meding, TA Fitness Club Berg. Gladbach: "Wir haben uns nach dem Vergleich einiger Ernährungsmodelle für actiwita entschieden, und damit einen sehr guten Start hingelegt. Begonnen haben wir in der Adventszeit, in der einige Weihnachtsfeiern für die Teilnehmer dazu kamen! Da hat es uns besonders gefreut, dass die Teilnehmer der Kurse, schon von Anfang an ein zufriedenes Feedback gaben. Sie können sich satt essen und verlieren trotzdem Kilo für Kilo. Diese positive Mund-zu-Mund Propaganda spricht sich sehr schnell rum und ist die beste Werbung.  Die Vorträge sind gut und schlüssig vorbereitet, und einfach zu präsentieren. Ich bin sehr froh unser Angebot um einen gut betreuten Baustein erweitert zu haben."

Andreas SeifertAndreas Seifert, actiwita-Vitalstudio Bad Godesberg: "Seit Einführung des Ernährungskurses gewinne ich nicht nur regelmäßig neue Kunden, sondern habe für meine Bestandskunden ein tolles Angebot zur Ernährungsberatung, was angenommen wird und den Teilnehmern hilft, Ihre Ziele zu erreichen. Diese erfolgreichen Kunden sind mir bis heute treu geblieben."

Christiane Greve, Health Club Lingen: "Ich arbeite seit ca. 10 Jahren als Ernährungsberaterin und das Actiwita Abnehmkonzept gefällt mir, weil es einfach und verständlich ist und es keine Kalorien Zählerei gibt. Anstelle dessen gibt es schnelle Hilfe und große Erfolge ohne große Schreiberei und Rechnerei. Die Kunden lernen das Essen auch wieder Spaß machen kann. Sie lernen bewusster mit Ihrer Gesundheit und Ihrem Körper umzugehen. Ein sehr nachhaltiges Konzept. Ich arbeite gerne mit dem actiwita Konzept."

Ingo Breuer

Ingo Breuer, actiwita-Vitalstudio Stolberg: „Der direkte Verkauf der Abnehmboxen im Beratungsgespräch funktioniert bei uns sehr gut. Wir bekommen sehr viel positive Resonanz von den Teilnehmern. Sie nehmen im Durchschnitt tatsächlich 5 kg ab und sind sehr glücklich und zufrieden mit den Ergebnissen.“

hein-webJürgen Hein, Barsinghäuser Aktiv Zentrum: “Besonders toll fanden die Teilnehmer, wie einfach es ist mit actiwita abzunehmen. Sie mussten nicht Hungern und haben wieder mehr Spaß am Essen gewonnen. Einige berichteten sogar darüber, dass depressive Phasen verschwunden sind. Durch die positive Mund zu Mund Propaganda haben wir neue Kunden gewonnen und viele Mitglieder für das Thema Ernährung sensibilisiert. Mir hat besonders gut gefallen, das die Teilnehmer so tolle Erfolge haben und ich Ihnen damit helfen kann ihre Lebensqualität zu verbessern.”

Adrian KohiAdrian Kohi, actiwita-Vitalstudio Remagen: "Das actiwita Ernährungskonzept ist leicht verständlich und übersichtlich Dargestellt. Egal ob man Laie ist oder sich seit längerem mit der Ernährung auseinandersetzt, das Konzept kann super in Eigenregie umgesetzt werden. Das schönste daran ist, dass es sich dabei um keine Diät handelt, sondern um eine Ernährungsumstellung die man ein lebenlang beibehalten kann und sollte. Dabei unterstützen einen die leckeren Rezepte, ob Vegetarier oder nicht, für jeden ist was dabei."

Natascha Roth, actiwita-Vitalstudio Andernach: „Das actiwita-Ernährungskonzept ist sowohl für die Trainer, als auch für die Kunden leicht nachzuvollziehen und umzusetzen. Die Kunden schätzen vor allem die Anschaulichkeit der Rezepte und natürlich auch den guten Geschmack. Als Ernährungstrainer ist dieses Konzept sehr gut für die Arbeit mit einer Gruppe, vor allem um den Kunden nicht nur Tipps und Empfehlungen, sondern direkt einen Plan zu geben, an dem sie sich halten können. Dies erleichtert die Arbeit und spricht durch die tollen Erfolge für das actiwita-Programm.“

Tom Koch

Tom Koch, Ernährungsberater DGE aus Bonn:"Das actiwita Ernährungskontept (AEK) ist auf wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen aufgebaut. Die jüngsten Veröffentlichungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) sind die Grundlage aller Actiwita Ernährungsvorträge und Empfehlungen. Außerdem wird eine erfolgreiche Ernährungsverbesserung in den Actiwita Studios gefördert durch ein medizinisch wie sportwissenschaftlich anerkanntes, vielseitiges Bewegungsangebot. Aus diesen Gründen wird das AEK von allen Krankenkassen unterstützt. Ein Zugewinn an Lebensfreude bzw. Lebensqualität steht bei Actiwita im Mittelpunkt. So wird jeder Teilnehmer optimal motiviert. Der Aufbau der Ernährungskurse ermöglicht es den Kunden innerhalb von 10 Wochen die wichtigsten Zusammenhänge des menschlichen Stoffwechsels zu überschauen. Darüberhinaus können sie das erlernte Wissen leicht in eigene Erfahrung umsetzen, da sie neben einer grossen Auswahl leckerer und gesunder Rezepte jede Woche hilfreiche Tipps zum Einkauf und zur Zubereitung der Lebensmittel bekommen. Jeder Vortrag enthält drei wichtige, praktisch umsetzbare ‚Erfolgsregeln‘, welche diese eigene Erfahrung fördern und unterstützen. Neben dem angestrebten Gewichtsverlust hatten alle Teilnehmer meiner Ernährungskurse Erfolge hinsichtlich bewusster und gesunder Ernährung, sowie mehr Freude an der eigenen Zusammestellung und Zubereitung der Mahlzeiten. Von der Wirksamkeit dieses Konzeptes bin ich selbst überzeugt.”